Workshop Improvisationstheater - www.kgs-tornesch.de

Klaus-Groth-Schule Tornesch

Gemeinschaftsschule mit Oberstufe

.

Workshop Improvisationstheater

Improvisationstheater2„Au ja“ und „Scheiter heiter“!

Voller Erfolg für den 12. Jahrgang im Workshop „Improvisationstheater“

 

Am Donnerstag, d.14.1.2016 warfen die Schülerinnen und Schüler der Kurse „Darstellendes Spiel“ im 12. Jahrgang ihre „Herzscheinwerfer“ an und erprobten in einem Workshop für Improvisationstheater ihre Phantasie und ihre Spontaneität.

 

So hatten sie schon am Beginn des Schuljahres beschlossen, sich einmal Schauspielprofis ins Haus zu holen und einen Workshop für Improvisationstheater zu buchen, der von Lotte Lottman und Britta Daniel vom Improvisationstheater „Die Spieler“ aus Hamburg geleitet wurde. Die beiden Trainerinnen kamen dafür eigens aus Hamburg angereist und waren begeistert, welch gute Bedingungen für ihre Arbeit sie mit der großen Bühne der KGST vorfanden. Nicht minder begeistert waren sie dann über die spielfreudige Gruppe von Schülern, die ihnen gegenüberstand.

So zeigten sich die Zwölftklässler offen, machten bereitwillig alles mit, was die Trainerinnen ihnen anboten, was von ihnen viel Körpereinsatz, Phantasie und vor allem Konzentration erforderte. In kürzester Zeit verstanden es die Schüler, die erlernten Elemente miteinander zu verknüpfen und spielten so begeistert, dass sie am Ende gar nicht mehr aufhören wollten. Dabei war es bemerkenswert, wie Frau Lottman und Frau Daniel die Schülerinnen und Schüler für das Improvisieren motivierten und mit ihrer positiven Art ansprachen.

 

Improvisationstheater1Improvisationstheater3Improvisationstheater4

 

Für dieses Schuljahr haben sich die Oberstufenschüler vorgenommen, den Schwerpunkt ihrer Arbeit auf das Improvisationstheater zu legen. Dafür haben sie im Unterricht einige Techniken der Improvisation erlernt, Aufwärmübungen, Spiele und szenische Darstellungen durchgeführt und möchten nun eine sogenannte Gameshow vorbereiten, die sie in diesem Schuljahr der Öffentlichkeit präsentieren wollen. Um sich zu orientieren und fortzubilden, besuchten sie u.a. eine Vorstellung des bekannten Hamburger Improvisationstheaters „Steife Brise“ und holten sich jetzt den Workshop von „Die Spieler“ ins Haus.

 

 Improvisationstheater6Improvisationstheater5

 

Der Workshop war ein voller Erfolg! So erhielten die Schülerinnen und Schüler Anregungen, erlernten Techniken, Tricks und Kniffe für das Improvisieren und probierten sie mit viel Enthusiasmus und vor allem mit Riesenspaß aus. Man darf gespannt sein auf ihre kommende Show!

 

Gundula Kuik und Stephanie Asbahr

 

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 2983 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
1017329 Besucher