Informationen zur Projektpräsentationsprüfung (PPP) - www.kgs-tornesch.de

Klaus-Groth-Schule Tornesch

Gemeinschaftsschule mit Oberstufe

www.kgs-tornesch.de / 3: Jahrgänge / 3.3: Jahrgang 9-10 / 3.3.4: Projektpräsentationsprüfung > Informationen zur Projektpräsentationsprüfung (PPP)
.

Informationen zur Projektpräsentationsprüfung (PPP)

In der Klassenstufe 9 wird von allen Schülern und Schülerinnen eine Projektarbeit erstellt. Diese Arbeit wird in Teams in der Regel von 2-3 Schülern und Schülerinnen einer Klassengruppe geleistet.

Die Ausarbeitungen zur Projektpräsentationsprüfung werden vornehmlich während des PoL-Unterrichts erstellt. Ab dem Schuljahr 2020/2021 finden die Präsentationen in der Vorhabenwoche am Ende des ersten Halbjahres statt. Im Schuljahr 2019/2020 finden die Projektprüfungen in der zweiten Februarwoche statt. Die PPP-Note wird einem Fach gleichgesetzt und erscheint im ESA- oder MSA-Abschlusszeugnis und ist damit für den jeweiligen Abschluss relevant.

Eine betreuende Lehrkraft, berät das Team in regelmäßigen Gesprächen und bewertet die Arbeit. Es wird Wert darauf gelegt, dass die Arbeit eine Projektfrage beantwortet, welche die Schülerinnen und Schüler durch Eigenleistungen z.B. durch Versuche oder Umfragen beantworten können.

Jedes Projekt ist in drei Teile gegliedert:

  • Schriftliche Ausarbeitung
  • Produkt
  • Präsentation

Die Abgabe der Projektmappe erfolgt am 04.02.2020 12.00 Uhr (Ausschlusstermin). Die Präsentation erfolgt im Zeitraum vom 10. bis 13.02.2020.

Alle Informationen und Downloads zur Projektarbeit

Links

Dieser Artikel wurde bereits 311 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
943098 Besucher