Biologie - www.kgs-tornesch.de

Klaus-Groth-Schule Tornesch

Gemeinschaftsschule mit Oberstufe

.

Biologie

Ab der 8. Klasse werden an der KGST die Naturwissenschaften getrennt in den Fächern Biologie, Chemie und Physik unterrichtet. Das Fach Biologie wird zweistündig (in Klasse 9 aktuell einstündig) pro Woche unterrichtet. In der gymnasialen Oberstufe besteht weiterhin die Möglichkeit, ein naturwissenschaftliches Profil mit Schwerpunkt Biologie (Praxisbeispiel... ) zu wählen, welches dann vertiefend drei-, bzw. vierstündig bis zur Abitur unterrichtet wird.

Biologie1Die Schüler/innen arbeiten im Biologieunterricht überwiegend in offenen Arbeitsformen, z.B. an Wochenplänen, Stations-, Gruppen- oder Projektarbeiten. Über verschiedenste Experimente im Unterricht oder über Exkursionen im Freiland wird ihnen der Unterrichtsstoff näher gebracht.

 

 

Wert gelegt wird insbesondere auch auf die Fähigkeit, zu ausgewählten Themen selbständig nach Informationen zu recherchieren, z.B. im Internet, sowie Arbeitsergebnisse ansprechend vor Zuhörern zu präsentieren. Zusätzlich zum Biologieunterricht haben interessierte Schüler/innen weiterhin die Möglichkeit, verschiedene Freizeiten/ AG´s aus dem Bereich Biologie zu belegen:

  • Im Freizeitkurs „Schüler experimentieren" können sie selbständig oder unter Anleitung zu unterschiedlichen Themen forschen. In Absprache mit der betreuenden Lehrkraft ist es zudem möglich, sich mit dem Projektthema bei den „Jugend forscht - Wettbewerben" auf Landesebene zu bewerben.
  • Eine Schulwald-AG betreut die umliegenden Grünanlagen.
  • In einer Erste-Hilfe-AG beschäftigen sich die Schüler/innen mit dem menschlichen Körper.

Biologie2Die Schule betreut mit der Liether Kalkgrube ein etwa 5 km vom Schulgebäude entferntes Ökosystem. Im Rahmen des Tages der Artenvielfalt, über Projektarbeiten, in Vorhabenwochen oder auf Schulausflügen lernen die Schüler/innen diese einzigartige Landschaft und deren Besonderheiten kennen und lernen hierbei auch, sich nachhaltig für den Erhalt der Umwelt einzusetzen. L. Krummland

Dieser Artikel wurde bereits 9972 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
989380 Besucher