Dem virtuellen Wasser auf der Spur - www.kgs-tornesch.de

Klaus-Groth-Schule Tornesch

Gemeinschaftsschule mit Oberstufe

www.kgs-tornesch.de / 4: Lehren & Lernen / 4.5: Umwelt > Dem virtuellen Wasser auf der Spur
.

Dem virtuellen Wasser auf der Spur

Die Schülerinnen  und Schüler des WPK II Naturwissenschaften sind  dem virtuellen Wasser auf der Spur.

Lebensmittel

Wieviel Wasser steckt wirklich in den Lebensmitteln und den alltäglichen  Produkten?

Bei einem Besuch im azv in Hetlingen  konnten die Schüler den verdeckten Wasserverbrauch schätzen  und neue Unterrichtsmaterialien für Grundschüler zu diesem Thema testen.

Überrascht waren alle, dass in einer Jeans  ca. 11 000 Liter Wasser und  in einem Handy sogar 16 000 Liter Wasser versteckt sind.

Virtuelles Wasser 1Diese Denkanstöße führten zur weiteren Recherchen. Warum steckt in einer Biobanane weniger virtuelles Wasser als in einer herkömmlichen Banane? 

Von den Schülern  wurden weitere  Poster bzw. Spiele zum virtuellen Wasser erstellt.

 

 

Virtuelles Wasser 2

Die Projekte werden durch den Verein „Schulen für eine lebendige Unterelbe“  und ihren Partnern gefördert und am 06.06.2015 von den Schülern auf dem Motorschiff „ Klostersande“  in Elmshorn der Öffentlichkeit präsentiert. 

 

 

Katrin Malutzki  

Dieser Artikel wurde bereits 2780 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
1016383 Besucher