KGST Klaus-Groth-Schule Tornesch - www.kgs-tornesch.de

Klaus-Groth-Schule Tornesch

Gemeinschaftsschule mit Oberstufe

Newsletter Archiv

Newsletter vom 29.11.2017 - 11:34:02

Newsletter 2 Schuljahr 2017/2018

Liebe Eltern der KGST,

wie Sie vielleicht bereits gehört haben, wurde Herr Schwilp vor einigen Wochen zum Schulleiter der Gemeinschaftsschule Brachenfeld in Neumünster gewählt. Da die Schule seit dem Frühjahr keine Schulleiterin mehr hat, ist es erforderlich, dass Herr Schwilp seine neue Tätigkeit nicht zum 2. Schulhalbjahr aufnimmt, sondern bereits zum 1. Dezember 2017. Mit ihm verlässt uns eine der herausragenden Lehrerpersönlichkeiten der KGST. Er hat ganz entschieden zum Profil dieser Schule beigetragen und war für viele seiner Schülerinnen und Schüler Vorbild und Orientierung. Auch das Kollegium und die Schulleitung werden ihn sehr vermissen.

Bis die Stelle des stellvertretenden Schulleiters neu besetzt wird, was bis spätestens Schuljahresende geschehen sein sollte, wird unser Oberstufenkoordinator Herr Meyer diese Funktion kommissarisch übernehmen. Herr Plock wird, unterstützt von Frau Bethan-Gbandi und Herrn Avé-Lallemant, den Vertretungsplan machen. Dafür danke ich ihnen ganz besonders.

Am 30. November nachmittags und am 1. Dezember ganztägig werden 24 Kolleginnen und Kollegen in Klausursitzung gehen und in einem Tagungshaus in den Harburger Bergen eine Zukunftswerkstatt abhalten. Dabei werden wir darüber diskutieren, in welche Richtung sich die Schule langfristig entwickeln soll. Es ist erfreulich, dass viele Kollegen an der Zukunftswerkstatt teilnehmen. Dies hat allerdings zum Teil gravierende Auswirkungen auf den Unterricht. Am Freitag haben viele Klassen nur verkürzten Unterricht. Die 6e hat lediglich zwei Stunden Unterricht und die Klassen 8d, 8f, 11a und 11d müssen leider ganz zu Hause bleiben.

Ich hoffe, Sie haben Verständnis für diesen Unterrichtsausfall. Es wird wichtige Arbeit geleistet, um unsere Schule (noch) besser zu machen, und das ist nicht komplett außerhalb der Unterrichtszeit zu schaffen.

Ich wünsche Ihnen eine besinnliche Adventszeit
Andreas Waldowsky



 


Powered by Papoo 2012
923554 Besucher