Internationales Jugendprogramm- International Award for young people - www.kgs-tornesch.de

Klaus-Groth-Schule Tornesch

Gemeinschaftsschule mit Oberstufe

www.kgs-tornesch.de / 4: aktive Schule / 4.4: Intern. Jugendprogramm ... / 4.4.1: Allgemeine Informationen > Internationales Jugendprogramm- International Award for young people
.

Internationales Jugendprogramm- International Award for young people

Allgemeines

Das Internationale Jugendprogramm ist ein auf individueller Herausforderung gründendes Freizeitprogramm für junge Leute zwischen 14 und 25 Jahren. Seit der Gründung 1956 in Großbrittanien haben nahezu fünf Millionen Jugendliche in über 100 Ländern daran teilgenommen.

Das Programm bietet Möglichkeiten für Selbstverwirklichung, Abenteuer, sozialen Einsatz und die Entdeckung und Ausweitung von persönlichen Hobbys und Interessen. Hierzu wählen sich die Teilnehmer Aktivitäten in vier Programmteilen aus: Dienst, Expedition, Talente und Fitness.

Je nach Alter starten die Jugendlichen auf den verschiedenen Stufen Bronze (ab 14), Silber (ab 15) und Gold (ab 16).

Bronze dauert mindestens ein halbes Jahr, Silber mindestens ein Jahr und Gold mindestens anderthalb Jahre. Auf jeder Stufe sind alle vier Programmteile zu absolvieren, auf der Goldstufe zusätzlich ein Projekt.

Die Leistungen werden in einem Begleitheft dokumentiert und nach erfolgreichem Abschluss in einer öffentlichen Feier gewürdigt.

Jugenprogramm an unserer Schule

Im September 2006 sind 46 Schüler des damaligen 8. Jahrganges in das Programm gestartet. Der Start der Schüler und der Start des Jugendprogrammes an der Schule wurden in einer Feier, zu der auch Gäste aus Politik und Verwaltung anwesend waren, zusammen mit Schülern, Eltern und Lehrern gefeiert.

 Inzwischen starten jedes Jahr ca. 35 neue Schüler des 8. Jahrgangs nach den Sommerferien in das Programm.

Die Programmteilnehmer werden von den Lehrern Stefanie Faak, Karen Strenge, Stefan Pannewitz, Henning Schlüter und den Schulsozialarbeitern Christine Mann und Stefan Belger begleitet.

 Weitere Informationen zum Internationalen Jugendprogramm bei den Programmleitern der KGST oder hier...

 

 

 

 

 

 

Powered by Papoo 2012
705902 Besucher